Lace-up ballerinas in Paris

Lace-up

EN Our trip to Paris is over, it was a bit too short, but wonderful, though the weather was not as it supposed to be! In fact it was rainy and very windy every day, but sometimes there were sunrays coming through and we took one of these opportunities to shoot a few photos on one of our walks. Nevertheless there was so much wind, my cool blow-dry for my hair was gone in minutes and so I apologize for this mess on my head…

Our walks in Paris: heavy! We walked almost 10 kilometers each day. This was fun and sporty, but also challenging for my feet and my shoes. These lace-up ballerinas did their job very well. They are as comfy as sneakers, my feet kept warm and they are so pretty, perfect for spring! Lace-up shoes are one of 2015 and 2016s megatrends with many variations from almost every designer, from low budget versions up to almost unaffordable ones. I love these kinda shoes, they are a bit girly and flirty, some look like flowers and they are never boring or prissy, but I am not willing to spend half a months wage for one pair of shoes. So I am constantly looking for affordable versions, like these here. Don´t get me wrong: it is absolutely okay to buy expensive shoes, but I think everybody has to set her or his own priorities. For boots or pumps that I will wear for a longer time I am willing to spend more as for shoes I´ll probably wear one year.

What do you think about that?

DE Unser trip nach Paris ist vorbei, es war ein bisschen zu kurz, aber wunderbar, obwohl das Wetter nicht so war wie es sein sollte! De facto war es regnerisch und windig jeden Tag, aber manchmal kamen ein paar Sonnenstrahlen durch und wir haben eine dieser Gelegenheiten genutzt, um ein paar Fotos auf unseren Spaziergängen zu machen. Nichtsdestotrotz war dort so viel Wind, dass meine coole Föhnfrisur innerhalb von Minuten Geschichte war und daher entschuldige ich mich für das Chaos auf meinem Kopf…

Unsere Spaziergänge in Paris: heftig! Wir sind jeden Tag fast 10 Kilometer gelaufen. Das war witzig und sportlich zugleich, aber auch herausfordernd für meine Füße und Schuhe. Diese Schnürballerinas haben ihren Job sehr gut gemacht. Sie sind so bequem wie Sneakers, meine Füße waren warm und sie sind so hübsch, perfekt für den Frühling! Lace-up Schuhe sind einer der Megatrends in 2015 und 2016 und es gibt unzählige Variationen von fast allen Designern, von preisgünstigen bis hin zu fast unbezahlbaren Alternativen. Ich liebe diese Art Schuhe, weil sie ein bisschen mädchenhaft und flirty sind, einige sehen aus wie Blumen und ich finde sie niemals langweilig oder spießig, aber ich bin nicht bereit ein halbes Monatsgehalt für ein Paar von diesen Schuhen zu bezahlen. Deshalb schaue ich immer nach bezahlbaren Alternativen, so wie diese hier. Versteht mich nicht falsch: es ist absolut okay teure Schuhe zu kaufen, aber ich denke hier sollte jeder für sich selbst Prioritäten setzen. Für Stiefel oder Pumps, die ich länger trage, gebe ich auch viel mehr Geld aus, als für Schuhe, die ich vielleicht nur ein Jahr trage.

Was denkt ihr darüber?

Lace-up

Lace-up

On that day we were walking though Montmartre, the part of the city with the world famous Sacré Coeur church and we found so lovely places like this house painted in rose quartz, one of Pantone´s colors of the year 2016! The wall matched perfectly with my shoes and so we had to take a picture here as well! My new sunnies are from Le Specs, a brand I discovered at Net-a-porter online and they are not only really reasonably priced, but also chic. I love them and wish I can wear them a lot if only the sun would shine more… As it was a bit cold I wore a pullover from Zara with my all-time favorite trench coat and a huge scarf. Combined with a skinny jeans a perfect outfit for a long walk!

An diesem Tag sind wir durch Montmartre gelaufen, der Teil der Stadt mit der weltberühmten Sacré Coeur Kirche, und wir haben so viele süße Plätze gefunden, wie dieses Haus, das im Farbton Rosenquartz angestrichen ist, eine der Pantone Farben des Jahres 2016! Die Wand harmonierte so gut mit meinen Schuhen und so mussten wir hier natürlich auch ein Foto machen. Meine neue Sonnenbrille ist von Le Specs, einer Marke, die ich bei Net-a-porter entdeckt habe und die nicht nur preisgünstig ist, sondern auch chic. Ich liebe sie und wünsche mir sie ganz oft tragen zu können, wenn nur die Sonne mehr scheinen würde…… Weil es noch ziemlich kalt war habe ich einen asymmetrischen Pullover von Zara getragen zusammen mit meinem Liebling, dem Trenchcoat, und einem großen Schal. Kombiniert mit einer Skinny Jeans das perfekte Outfit für einen langen Spaziergang!

Lace up

Lace up

Lace up

Lace up

Lace up

Lace up

Lace up

Jeans: H&M (get them here)

Lace-up Shoes: Glamorous via Asos (get them here)

Pullover: Zara (here)

Trench: Burberry

Sunnies: Le Specs (shop Le Specs here)

Love

Claudine

Folge:
Claudine
Claudine

Claudine: IT Manager, Blogger, Fotografin aus Leidenschaft

Mehr von mir: Web | Instagram

Teilen:

2 Kommentare

  1. 5. April 2016 / 14:53

    Die Schuhe sind mega sweet <3 bin auch noch auf der Suche nach den richtigen…
    Oh nach Paris will ich eigentlich auch nochmal, aber ich glaub ich werd eher meine gemütlichen Sneakers für die Tour auspacken hihi

    Alles Liebe,
    Jasmin
    http://www.kitschick.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?