Tour de France – unser Roadtrip durch Frankreich

Unsere persönliche Tour de France. Diesen Sommer 2019 machen wir eine Reise durch Frankreich mit dem Auto, ein klassischer Roadtrip also, auf den ich euch mitnehmen möchte. Unterschiedliche Ziele, unterschiedliche Etappenlängen, 3 Wochen lang Land und Leute erkunden. Kommt mit!

Etappe #1 Chalons en Champagne

Übernachtung

Wir waren für 3 Nächte im Hotel Le Renard, direkt in der Altstadt. Ein einfaches Hotel mit sauberen, renovierten Zimmern. Witzigerweise waren wir im Hof, ebenerdig untergebracht. Das heißt absolut barrierefrei und nur 3 Meter vom Auto entfernt, was sehr praktisch war zum ein- und auspacken. Frühstück hatten wir nicht, sondern haben nur im Zimmer einen Kaffee gemacht morgens und um die Ecke frische Croissants geholt. Köstlich!

Besonderes

Nicht weit entfernt liegt der Faux de Verzy, ein alter Wald mit Buchen in den unglaublichsten Formen. Es gibt dort nette Rundwege und es lohnt sich definitiv dort einen Spaziergang zu machen.

Ansonsten sind die beiden Gärten in Chalons, der Petit und Grand Jard wunderbar für ein Picknick oder einfach nur zum Abhängen.

In Chalons hat sich auch der französische Street Art Künstler Jibé verewigt mit super süßen Malereien, vielleicht entdeckt ihr noch mehr davon falls ihr mal dort seid!

Essen & Trinken

Im Ort Verzy unterhalb des alten Waldes gibt es ein tolles Restaurant: Au chant des Galipes, von außen unscheinbar, aber eine wirklich gute Küche!

Im Park Grand Jard in Chalons gibt es einen abgetrennten Bereich mit einer Champagner Bar, lasst euch das nicht entgehen! Die Flasche Champagne traditionelle für 20€ und dazu eine Platte mit Käse oder Schinken ist einen Besuch wert und total entspannend. Tipp falls die Musik zu laut sein sollte: der Wirt stellt sie gerne leiser.

Nach entspannten 3 Tagen sind wir aufgebrochen zu neuen Abenteuern: Next stop Loire!

Love, Claudine

Last Updated on by

Folge:
Claudine

Claudine: IT Manager, Blogger, Fotografin aus Leidenschaft

Mehr von mir: Web | Instagram

Teilen:

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?