Vegane Hautpflege – vegan skincare

Tee Minze Kräuter Holz Hintergrund

Vegane Hautpflege

Vegane Hautpflege: Was ist das eigentlich? Vegane Hautpflege enthält grundsätzlich keine Inhaltsstoffe, die von oder aus Tieren produziert werden. Aber das bedeutet nicht, dass vegan auch immer tierversuchsfrei ist. Denn der Begriff „vegan“ ist nicht geschützt und vegane Kosmetik kann Inhaltsstoffe enthalten, die irgendwann mal an Tieren getestet wurden. Um das zu vermeiden achtet auf das vegane Siegel der „UK Vegan Society“ – die Veganblume. Wenn dieses Siegel auf einem Produkt ist, sind keine tierischen Inhaltsstoffe darin enthalten und es wird nicht an Tieren getestet. Ähnliches Foto

Warum benutze ich vegane Hautpflege? Weil ich den Gedanken an tierische Inhaltsstoffe oder Tierversuche furchtbar finde, auch wenn ich mich nicht vegan ernähre! Jetzt im Sommer sind das meine Top 5 der veganen Hautpflege:

1. lavera SUN Lippenpflege LSF 10 – Lippen sind empfindlich, Sonnenschutz ist für mich daher ein Muss.

2. WELEDA Citrus Erfrischungsdusche – super erfrischend an heissen Tagen

3. Dr. Hauschka® Gesichtsmilch – perfekt am Abend nach einem Tag in der Sonne zur Regeneration

4. WELEDA Sanddorn Reichhaltige Pflegelotion – im Sommer ist meine Haut auch eher trocken und braucht viel Pflege

5. lavera Volume Mascara black – zaubert mega Volumen für den perfekten Augenaufschlag

 

lavera SUN Lippenpflege LSF 10WELEDA Citrus ErfrischungsduscheDr. Hauschka® GesichtsmilchWELEDA Sanddorn Reichhaltige Pflegelotionlavera Volume Mascara black

Da ich meistens online einkaufe, shoppe ich auch meine Kosmetikprodukte im Netz. Meine erste Anlaufstelle dafür ist die vegane Hautpflege der Shop Apotheke, noch dazu weil es oft auch interessante Rabatte gibt!

Benutzt ihr auch vegane Kosmetik oder ist euch das eher egal? Ich bin auf euer Feedback gespannt!


vegan skincare

Vegan skincare: What is that exactly? Vegan cosmetics doesn’t contain any animal ingredients  or animal-derived ingredients. But that does not mean, that these products are cruelty free. The phrase “vegan” is not regulated and it can be that products are testet on animals. To avoid that look for products with the label of the „UK Vegan Society“ – the vegan flower. If you find that seal, there are no animal ingredients and they are not tested on animals.

Ähnliches Foto

Why do I use vegan skincare? Because I can’t stand the idea of using animal ingredients or testing on animals, though I’m not living vegan. Now that it is (almost) summer these are my Top 5 of vegan skincare:

1. lavera SUN Lippenpflege LSF 10 – Lips are sensitive, sun care is a must.

2. WELEDA Citrus Erfrischungsdusche – super refreshing on hot days.

3. Dr. Hauschka® Gesichtsmilch – perfect for regeneration at night after a day in the sun.

4. WELEDA Sanddorn Reichhaltige Pflegelotion – during summer my skin is dry and needs that extra care.

5. lavera Volume Mascara black – gives your lashes mega volume for a perfect look

lavera SUN Lippenpflege LSF 10WELEDA Citrus ErfrischungsduscheDr. Hauschka® GesichtsmilchWELEDA Sanddorn Reichhaltige Pflegelotionlavera Volume Mascara black

Most of the time I’m shopping online, therefore I buy my cosmetic products online, too. My first place to go in the net is the  vegan department of Shop Apotheke, and often you can make a real bargain there!!

Do you use vegan skincare products or don’t you care about that? I’m super excited for your feedback !

Love, Claudine xxx

photo credits: meinbezirk.at, shop-apotheke.com

Vielen Dank für die freundliche Zusammenarbeit an Shop Apotheke!

Folge:
Teilen:
Info: this blog saves your name, comment, IP-adress and timestamp, eventually your mailadress and website. Comments can be retracted at every time, sent contact forms only via email. – more Information here: german privacy notice. Info: Dieser Blog speichert Name, Kommentar, IP-Adresse sowie Zeitstempel des Kommentars und ggf. E-Mail sowie Website. Kommentare können jederzeit widerrufen werden, abgeschickte Kontaktanfragen nur per Email – Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

2 Kommentare

  1. Chrivo
    14. Mai 2018 / 19:40

    Hallo Claudine, bin Deiner Meinung. Wenn getestet wird, dann an uns selber und nicht wehrlose Tiere missbrauchen. Wenn Creme für uns nicht gut sind, können wir uns lautstark beschweren. Tiere können das nicht. In Liebe. Mama

    • Claudine
      14. Mai 2018 / 20:27

      Schön, dass du es genauso siehst und auf den Punkt bringst 👍🏻😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*